Wie rbb und Tagesschau über antisemitische Krawalle in Berlin und die Raketenangriffe (sic!) Israels auf Gaza „informieren“

In der rbb-Abendschau: Juden und Araber protestieren gemeinsam in Berlin gegen die israelischen Besatzer in Nahost. Ältere, ergraute Jüdinnen behaupten mit tränenerstickter Simme die Vertreibung der Araber aus Jerusalem. Ein arabischer interkultureller Trainer wird gezeigt, der die Gewalt aus Nahost nach Berlin überschwappen sieht. Er unterrichtet laut rbb an Berliner Schulen, um die Schwarz-Weiß-Sicht auf … Weiterlesen Wie rbb und Tagesschau über antisemitische Krawalle in Berlin und die Raketenangriffe (sic!) Israels auf Gaza „informieren“

Die Lügen der Tagesschau

Alle meine Beiträge aus fünf Jahren Desinformation. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit: Die Tagesschau, eine mutmassliche Informationssendung Und als Zugabe: Die Strahlentoten von Fukushima Unstatistik vom 03.04.2013 Die Unstatistik des Monats März ist die Zahl 16 000. Sie tritt in der folgenden Meldung der ARD-Tagesschau vom 11. März auf: „Japan gedenkt heute der Opfer … Weiterlesen Die Lügen der Tagesschau

Da der Rotfunk den DDR-Umweltschutz lobt…

Tagesschau 2019: DDR schützt die Umwelt Das Gedicht ist von Juliane Adler, aus: Juliane Adler, Vergegenwärtigungen, Wien 2017, zitiert nach: Gerberstraße 18,Ausgabe 4/2018, H. 89, p 55 Das Schwarze Dreieck war das Braunkohlerevier in der Oberlausitz. Die Luftverschmutzung wurde nach 1990 durch Emissionsminderungsprogramme um bis zu 95% reduziert. Wir besuchen Langes in Zittau im Schwarzen … Weiterlesen Da der Rotfunk den DDR-Umweltschutz lobt…

Tagesschau-Fake: Firma C&A stürzt Kambodschas Textilarbeiterinnen ins Elend

Bei Science Files die ganze Wahrheit:

China liefert keine Rohstoffe, daher Schließung der kambodschanischen Bekleidungsfabriken.

Der Regierungschef, der Marxist Hen, kümmert sich nicht um Menschen- und Gewerkschaftsrechte.

Die EU hat daher die Handelspräferenzen für Kambodscha außer Kraft gesetzt.

Für die Unbelangbaren der Tagesschau ist allein C&A schuld.

Die Medienmisere: meine Postings dazu

Meine Postings über Die Zeit FAZ Tagesspiegel/PNN Tagesschau   Ich muss damit leben, wenn nicht-gebührenfinanzierte Medien wie Die Zeit, der Spiegel und leider zunehmend auch die FAZ auf Haltung statt auf fundierte, umfassende Information setzen. Vor einigen Jahren habe ich Spiegel- und Zeit-Abos gekündigt (noch viel früher das der FR), weil sie ihren (links-)liberalen Kurs … Weiterlesen Die Medienmisere: meine Postings dazu

Tagesschau unterschlägt Fakten von der sozialistischen Strategiekonferenz

In der linksgerichteten Tagesschau gab es einen ausführlichen, dennoch unvollständigen Bericht von der Strategiekonferenz der Sozialisten, auf der die Extremisten sich darüber austauschten, ob man Reiche erschießt oder in Arbeitslager steckt und wie man Staatsknete für die Revolution abgreift. Nichts davon war bei den Faktenerfindern zu sehen, nur eine junge Genossin, die nichts Böses an … Weiterlesen Tagesschau unterschlägt Fakten von der sozialistischen Strategiekonferenz

ARD-Journalistin: Israel missbraucht Holocaust-Gedenken

Eine Mitarbeiterin des Hessischen Rundfunks wirft den Juden vor, den Holocaust-Gedenktag in Jerusalem nicht würdig genug begangen zu haben: Leider eine vertane Chance, Tagesschau-Kommentar von Sabine Müller, HR/ARD Berlin. Nethanjahu und Putin hätten bei der Einweihung eines Denkmals zur Belagerung Leningrads eine "Privatparty" gefeiert. Auch in der Tugend der Pünktlichkeit wäre Nethanjahu ungeübt. Steinmeier aber … Weiterlesen ARD-Journalistin: Israel missbraucht Holocaust-Gedenken