Konterrevolutionäre Abiturrede 1983 in Weimar

Mit seiner Abiturrede empörte der Pfarrersohn Alexander Kobylinski 1983 die SED-Kader im Publikum.  Peter Wensierski berichtet.

Advertisements

Der Traum vom Ausnahmezustand

Ich sitze am Computer und will beschreiben, was mir bei der Causa "Chemnitz" aufgefallen ist: Es wird von Zusammenrottungen und Hetzjagden berichtet, von überforderter und unterbesetzter Polizei, ja von Gewaltexplosion, Gewaltorgien und Pogromen. Ich finde dazu aber nichts! Anders als bei der EZB-Einweihung in Frankfurt, bei G 20 in Hamburg, den traditionellen 1.-Mai-Krawallen in Hamburg … Der Traum vom Ausnahmezustand weiterlesen

Lehrerversorgung: Keine Gleichung mit Unbekannten

Gleich noch ein zweiter Beitrag zum Thema "Schule heute". Schließlich habe ich in diesem Betrieb in verschiedenen Funktionen mein Arbeitsleben verbracht und war über die Einzelschule hinaus bemüht, Schule besser zu machen. Autor Josef Kraus erklärt das System der Lehrerbedarfsplanung, das nahezu flächendeckend nicht in der Lage ist, eine zufrieden stellende Lehrerversorgung zu garantieren, geschweige … Lehrerversorgung: Keine Gleichung mit Unbekannten weiterlesen

Berliner Schulleiterin kündigt

Drei Kilometer Luftlinie vom Kanzleramt entfernt, steht die Spreewaldgrundschule. Früher 50% Migrantenanteil, heute über 80%. In Berlin umfasst die Grundschule die Klassen 1 - 6. Die Schulleiterin, aus Österreich stammend, ist nach vier Jahren jetzt zurückgetreten. Sie fühlt sich von Schulverwaltung und Schulaufsicht im Stich gelassen. (Die Schulverwaltung ist zuständig für Gebäudeunterhaltung und Verwaltungspersonal, die … Berliner Schulleiterin kündigt weiterlesen

2.700 neue Lehrer in Berlin?

Stolz vermeldet die Berliner Landesregierung, dass 2.700 neue Lehrkräfte zu Beginn des neuen Schuljahres alle bisherigen Lücken abdecken würden. Nur Spielverderber prüfen das nach, nicht etwa Faktenchecker oder Rechercheverbünde der Qualitätsmedien. (Die suchen Steuersünder oder Verfehlungen von AfD-Politikern.) Nur ein Drittel der 2.700 hat Lehramtsabschlüsse studiert. Ein weiteres Drittel hatte noch nie irgendwie mit einem … 2.700 neue Lehrer in Berlin? weiterlesen

Danke an meine Follower

Ich schreibe ins Blaue hinein, da ich fast keine Rückmeldungen und Kommentare kriege. Abgesehen von Belehrungen, was ich falsch dargestellt hätte. Bei letzteren bereitet es mir immer wieder einmal Genugtuung, darum zu bitten, den Text noch einmal genau zu lesen. Da stünde nämlich genau das drin, was als fehlend beklagt wird. Andererseits habe ich Follower, … Danke an meine Follower weiterlesen

Neue Fakten aus der Bildungsforschung: Gute Lehrer sorgen für gute Schüler

In meinem früheren Blog Basedow1764 ging es auch um Bildungspolitik. PISA kam oft vor. Nicht nur meine Skepsis gegenüber den OECD-Bildungsforschern war groß. Die Wissenschaftler selbst wiesen immer darauf hin, dass sie nur einen Zustand messen würden. Erklären könnten sie mit ihren Ergebnissen aber nicht, wie das Gemessene - die Schulleistungen - zustande gekommen wäre. … Neue Fakten aus der Bildungsforschung: Gute Lehrer sorgen für gute Schüler weiterlesen