Ostermarsch

Gruftig: Ostermärsche als Aufmacher der Tagesschau

Gepostet am

Seit Jahren lebe ich fern der früheren Heimat. Daher freue ich mich, wenn ich in der Tagesschau etwas aus der alten Heimat Frankfurt/M sehe: Altkommunist Willi van Ooyen organisiert seit einem halben Jahrhundert die Ostermärsche. Zwar fehlt ihm das Geld, das er sich früher in Ostberlin holte, aber wer an die Weltrevolution glaubt, lässt sich davon nicht unterkriegen. Einmal im Jahr jubelt die ARD ein Ereignis von lokaler Bedeutung zum Aufmacher hoch und der Genosse darf sein Sprüchlein aufsagen.

Günter Ederer sagt auf AchGut alles Nötige über die Sympathie unserer Medienschaffenden für Linkspopulisten.

Advertisements

Kann man auch Tagesschau-Beiträge löschen?

Gepostet am Aktualisiert am

Das fragt ein Kommentator dieses Textes von Henryk Broder.