Kritik am Migrationsförderpakt in der Tagesschau!

Da war Kai Gniffke wohl gerade nicht in der Redaktion. In der Vorabend-Tagesschau wird der Juraprofessor(em) Reinhard Merkel zum Migrationsförderpakt interviewt. Präzise benennt er die Ziele, die Konstruktionsfehler, die kommenden rechtlichen Auswirkungen und die Unterlassungen der Bundesregierung. Der Moderator ist anscheinend so baff, dass er gar nicht mit "Ja, aber..." kommt. https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-481457~player_branded-true.html Am Vorabend, in … Kritik am Migrationsförderpakt in der Tagesschau! weiterlesen

Advertisements

Wird der UN-Migrationspakt Palästina befrieden?

Die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes durch die Nahost-Staaten, auch durch Palästinenseradministration und Hamas, könnte zu einer Konfliktlösung beitragen: Der Pakt besagt nämlich, dass Migration "eine Quelle des Wohlstands, der Innovation und der nachhaltigen Entwicklung darstellt" (Wortlaut UN-Pakt). Insoweit dürfte sich der Widerstand gegen die jüdische Einwanderung in vorbiblischer Zeit ("Auszug aus Ägypten") und im 20./21. Jahrhundert als … Wird der UN-Migrationspakt Palästina befrieden? weiterlesen

Schwedens Elefant: die Islamisierung

Auch Schweden hat einen Elefanten im Raum stehen. Er ist Zwillingsbruder des deutschen. Auch Schweden hat eine Migrationskrise. Das Land hat deswegen auch eine AfD: die Schwedendemokraten. Das frühere sozialdemokratische Paradies, das seit Generationen für die Dritte Welt engagierte Land ist inzwischen in Sachen Islamisierung und Antisemitismus weiter vorangeschritten als Deutschland. Daher lohnt sich ein … Schwedens Elefant: die Islamisierung weiterlesen

Das Missverständnis beim Begriff „offene Gesellschaft“

In Wikipedia steht: "Die offene Gesellschaft ist ein in der Tradition des Liberalismus stehendes Gesellschaftsmodell Karl R. Poppers, das zum Ziel hat, „die kritischen Fähigkeiten des Menschen“ freizusetzen... Poppers Vorstellung von der offenen Gesellschaft ist eng mit der Staatsform der Demokratie verbunden, allerdings nicht verstanden als Herrschaft der Mehrheit, sondern als die Möglichkeit, die Regierung … Das Missverständnis beim Begriff „offene Gesellschaft“ weiterlesen

Linkspartei fordert offene Grenzen und den Ausbau des Sozialstaates

Auf ihrem Parteitag Anfang Juni 2018 hat die Partei Die Linke. mit großer Mehrheit Offene Grenzen gefordert. aus: Spiegel Online, 9.6.18 Die Sozialisten wollen Fluchtursachen bekämpfen und sichere, legale Fluchtwege schaffen. Gleichzeitig solle es eine "soziale Offensive" für alle Menschen in Deutschland geben, um Kämpfe um Wohnungen und Jobs zu verhindern. Dazu passt ein Vortrag … Linkspartei fordert offene Grenzen und den Ausbau des Sozialstaates weiterlesen

Eine etwas andere Eurovision: Eurasylum.Ltd

Eurasylum. Ltd. ist ein Beratungs- und Forschungsinstitut, das Regierungen seine Dienste anbietet und sie regelmäßig über seine Ansichten informiert. Eurasylum hat für die EU ein Papier geschrieben: STUDY ON THE FEASIBILITY OF ESTABLISHING A MECHANISM FOR THE RELOCATION OF BENEFICIARIES OF INTERNATIONAL PROTECTION 2010 hat der EU-Kommissar für Inneres (Home Affairs) das Papier veröffentlicht, unter … Eine etwas andere Eurovision: Eurasylum.Ltd weiterlesen

Tagesschau: eine mutmassliche Vergewaltigung

Die Einzelfälle von regionaler Bedeutung reißen in Freiburg nicht ab. (Eigentlich waren es mehrere Einzelfälle zur gleichen Zeit.) Die beliebteste deutsche Nachrichtensendung will nicht mehr verschweigen. Aber sie will auch nicht vorverurteilen: Sie meldet, zehn Tage nach der Tat,  eine "mutmassliche" Vergewaltigung. Ansonsten business as usual: Des Oberbürgermeisters größte Sorge ist, dass jetzt alle männlichen … Tagesschau: eine mutmassliche Vergewaltigung weiterlesen

Wallraff: Ganz unten

Ich hab´s mit der Informationskompetenz. Allerdings in einem umfassenderen, inhaltlichen Sinn als das in den formalen Checklisten zur Überprüfung der Richtigkeit von Internetlinks gemeint ist. (Ausgerechnet) Markus Lanz zeigt am Beispiel des Günter Wallraff, wie Zitate von Politikern verfälscht und verkürzt werden und als Waffe gegen diesen Politiker verwendet werden. Ein gutes Lehrbeispiel dafür, worauf … Wallraff: Ganz unten weiterlesen