Die Zensur durch Youtube, Twitter und Facebook wird immer gewaltiger

Das freie Internet, von dem die Cyber-Pioniere vor 30 Jahren schwärmten, gehört der Vergangenheit an. Die Tech-Giganten maßen sich an, zu entscheiden, welche Meinungsäußerungen erlaubt und welche nicht sein dürfen. auch wenn vereinzelt noch unerschrockene Rechtsanwälte dem einen oder anderen zensierten Kläger zu seinem Recht verhelfen, werfen Google und Facebook Millionen unerwünschte Accounts von ihren … Weiterlesen Die Zensur durch Youtube, Twitter und Facebook wird immer gewaltiger

Meinungsfreiheit à la Rosa Luxemburg

Zum (Miss)verständnis des berühmten Satzes von Dr. Luxemburg: „Freiheit ist immer die Freiheit der Andersdenkenden“ hatte ich vor sechs Jahren gepostet. Leider wird Frau Dr. Luxemburg immer noch als Vorkämpferin von Demokratie und Meinungsfreiheit gesehen, nicht zuletzt propagiert von ihrer lookalike Dr. Sara Wagenknecht. Ihr Verständnis von Freiheit war aber eng begrenzt. Unbestritten war es … Weiterlesen Meinungsfreiheit à la Rosa Luxemburg

Die SPD-nahen Faktenfälscher von correctiv dürfen auf Facebook Meinungen kontrollieren

Sie haben Clinton zum Wahlsieg über Trump gratuliert, nennen Tichys Einblick einen "rechten Blog" und schränken für Facebook die Meinungsfreiheit ein. Natürlich finanziert Soros mit und Duna Hayali spendet Beifall.

Berlin: SED-Ungeist kriecht aus der Gruft

Die in Berlin mitregierenden SED-Nachfolger haben Oberwasser. Sie bleiben ihrer Herkunft treu: enteignen, Mieten und Grundstückspreise festlegen. Jetzt wollen sie die öffentlichen Wohnungsunternehmen Berlins zwingen, den Interessenverband der privaten und der öffentlichen Wohnungsunternehmen in Berlin und Brandenburg (BBU) zu verlassen. Die Verbandschefin äußert sich kritisch zur Wohnungsbaupolitk des rotgrünen Senats. Damit soll Schluss sein.  

Tagesspiegel-Redakteur will kritische Klimakonferenz verhindern

Es spricht sich doch herum, dass die Klimalügner schummeln und falsch rechnen. Da können die medialen Unterstützer noch so trommeln. Jetzt greifen sie zu härteren Maßnahmen: Der Sportredakteur Paul Gäbler des linken Berliner Tagesspiegel hat zu viele Talkshows gesehen und wird jetzt selbst aktiv, um Meinungsfreiheit beschränken, wie es Baerbock und Lobo fordern. Er forderte … Weiterlesen Tagesspiegel-Redakteur will kritische Klimakonferenz verhindern

Hassredner jetzt auch in Talkshows

Spiegel-Kommentator S. Lobo: Meinungen müssen reguliert werden: TV-Kritik Maybrit Illner: Regulierung der Meinungsfreiheit   Musiker Igor Levit: AfDler haben „ihr Menschsein verwirkt“.   Maassen zu zu ZDF-Aktivist Lanz: "Sie wirken etwas erschöpft." Lanz versucht, wie es heute üblich ist beim ÖRR-TV, den ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Maassen fertigzumachen. Er traut sich das alleine nicht zu, sondern holt … Weiterlesen Hassredner jetzt auch in Talkshows

Spenden für Meinungsfreiheit im Netz

Schreiben von Broder, Lengsfeld, Wendt und Steinhöfel zur Initiative „Meinungsfreiheit im Netz“ Sehr geehrte Damen und Herren, vor etwa einem Jahr haben wir Sie angeschrieben, als der Fonds „Meinungsfreiheit im Netz“ (Hier kann man spenden!; GS) ins Leben gerufen wurde. Anlass war die Löschung der Bundestagspetition zur „Erklärung 2018“ durch Facebook als Hassrede. Mit Ihrer … Weiterlesen Spenden für Meinungsfreiheit im Netz

Auch bei YouTube beginnt die Säuberung

Das Imperium schlägt zurück! Das wird bittere Wahrheit. Wer sich bis jetzt noch freute, dass das Wahrheitsmonopol der unbelangbaren Vierten Gewalt aufgebrochen wurde und man nicht länger auf die Meinungen von Haltungsjournalisten angewiesen ist, der begegnet inzwischen einer Lawine von Sperrungen und Löschungen auf den großen Plattformen der sozialen Medien. Mit Hilfe von Gesetzen und … Weiterlesen Auch bei YouTube beginnt die Säuberung

Die Zukunft der Meinungsfreiheit?

Microsoft Word und politisch korrektes Schreiben Politisch unkorrekte Nachrichten auf Whatsapp: Avaaz ruft dazu auf, Freunde und Nachbarn zu denunzieren Merkel will Parteien bestrafen, die »Desinformation« verbreiten Meinungs- und Informationsfreiheit: Auslaufmodell im Neuen Westen? Lokale müssen schließen, Pächter aufhören: Politmafia oder politisch korrekte Bewirtung? Bücherverbrennung heißt jetzt Bücherentfernung "Erklärung 2018" ist für Facebook Hassrede Drakonisches … Weiterlesen Die Zukunft der Meinungsfreiheit?