Bücherverbrennung ist viel zu grobschlächtig. Es geht auch anders

Die Schweinejournalisten von der taz lassen keine Gelegenheit aus, ihre totalitäre Gesinnung zu verbreiten. Zusammen mit den Bremer Grünen fordern sie die Kennzeichnung "rechter" Bücher in der Stadtbibliothek. Die Kooperation der linken Institutionen rührt daher, dass der Bremer Kulturpolitiker, der die Forderung erhebt, einmal taz-Mitarbeiter war. Die Stadtbibliothek und der Senat lehnen das ab. Sie … Bücherverbrennung ist viel zu grobschlächtig. Es geht auch anders weiterlesen

Advertisements

Die volle Härte des Rechtsstaates? Doch nicht bei uns!

Prof. Dr. Peer Ederer ist unter anderem Honorarprofessor der Zeppelinuniversität in Friedrichshafen. Er zählt Beispiele auf, bei denen der Rechtsstaat versagt hat, u. a. dieses: Beim EZB-Aufmarsch 2015, bei dem die Frankfurter Innenstadt verwüstet wurde, gab es 675 Ermittlungsverfahren, darunter gegen 505 namentlich bekannte Verdächtige. 645 davon wurden ohne Ergebnis eingestellt. Lediglich 8 Straftaten wurden … Die volle Härte des Rechtsstaates? Doch nicht bei uns! weiterlesen

Das Bauhaus und links

Was sind der SPD-Präsident, das ZDF und die restlichen "Qualitätsmedien" doch für geistige Tiefflieger. Sie machen sich mit ebenso einfältigen Linksrock-Hasspredigern gemein. Jetzt vereinnahmen sie auch noch das Bauhaus. Don Alphonso zeichnet in einem hervorragenden Text die wechselvolle Geschichte von Bauhaus-Repräsentanten mit und zwischen Ulbricht, Stalin, Hitler und Speer nach.  Eine Blamage für die linkspopulistische … Das Bauhaus und links weiterlesen

ZDF-Konzert mit linksextremer Musik untersagt

Die Bauhaus-Stiftung in Dessau untersagt ein Konzert, das das ZDF mit der linksextremen Musikgruppe "Feine Sahne Fischfilet", zu deren Fans Außenminister Maas zählt, im Bauhaus in Dessau veranstalten wollte. Die Bauhaus-Stiftung will keine politische Agitation in ihren Gebäuden. SPD-Präsident Steinmeier hatte für ein Konzert in Chemnitz geworben, bei dem diese Kulturschaffenden auftraten. Hoffen wir, das … ZDF-Konzert mit linksextremer Musik untersagt weiterlesen

Friede, Freude, Antisemitismus: Der #unteilbar-Aufmarsch

Auf dem #unteilbar-Aufmarsch wurden keine deutschen Fahnen geduldet, dafür aber palästinensische. Angeblich ging es den Aktivisten um Protest gegen Sozialabbau und für offene Grenzen. Es ging aber auch gegen Israel. Darauf macht Thomas von der Osten-Sacken aufmerksam. Warum hat die Tagesschau nicht berichtet? Die "feine" #unteilbar-Gesellschaft Islamisten und #unteilbar Was ich über den Aufmarsch der … Friede, Freude, Antisemitismus: Der #unteilbar-Aufmarsch weiterlesen

Mathias Meisner: Ein linker Aktivist, der für Tagesspiegel und Die Zeit arbeitet

Einer von den vielen Anti-Rechts-Aktivisten unter den Medienschaffenden: Der Tagesspiegel- und Die Zeit-Journalist Mathias Meisner. Zwei Fälle, wie der Journalist Meisner seine Medienmacht missbraucht: Vera Lengsfeld beschreibt, wie er sie denunziert. Wie Meisner die Hetzjagd eines linksextremen Die Zeit-Kollegen auf angeblich rechtsextreme ausländische Journalisten verteidigt. Wenn man liest, was Meisner twittert, wird klar, dass er … Mathias Meisner: Ein linker Aktivist, der für Tagesspiegel und Die Zeit arbeitet weiterlesen

Wie George Soros das linke Medienkartell fördert

Es gibt ständig neue, perfekt auftretende und durchgestylte Anti-Rechts-Organisationen, deren Pressemitteilungen und Studien von den Qualitätsmedien freudig verbreitet werden. Z. B.: Neue deutsche Organisationen. Wer finanziert die eigentlich? Chefin der letzteren ist eine Frau Gün Tank, in sozialistischen Kreisen bestens vernetzt. Dushan Wegner führt in die Clans zwischen George Soros und der Rosa-Luxemburg-Stiftung ein. Die … Wie George Soros das linke Medienkartell fördert weiterlesen

Linksextreme Band jetzt auch im Polizeiruf 110

Aus Epochtimes: "Vom Verfassungsschutzbericht zum Fernsehhelden – in nur wenigen Jahren und ohne Abstriche an der Gesinnung machen zu müssen: Feine Sahne Fischfilet zeigen vor, wie militanter Linksextremismus und volkspädagogischer Erziehungsauftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks organisch zusammenwachsen..." Weiterlesen