Erschreckend: der Israelhass von ARD, ZDF und arte

Eine Dokumentation in der Jüdischen Rundschau listet die antiisraelische Propaganda im ÖR-TV auf. Vorneweg Dr. Nicola Albrecht, ZDF. "Die Diffamierung von Juden und des Staates Israels ist bei öffentlich-rechtlichen Programmen kein Einzelfall. Die Programmverantwortlichen verhalten sich wie die Bundesregierung, die eine Unterstützung Israels bei jeder Gelegenheit als „deutsche Staatsräson“ bezeichnet, aber ebenso keine Gelegenheit auslässt, … Weiterlesen Erschreckend: der Israelhass von ARD, ZDF und arte

Die Abstimmung über das antisraelische Stimmverhalten des deutschen UNO-Botschafters Heusgen

Es ist immer sinnvoll, Worte und Taten zu vergleichen. Um die Solidarität Deutschlands mit Israel werden große Worte gemacht, von Staatsräson ist gar die Rede. Im politischen Alltag hält man es lieber mit den Arabern (Erdöl) und den Iranern (beste Handelsgeschäfte). Steinmeier, Schulz und Gabriel zeigen besonders deutlich, wem ihre Sympathie  gilt. Bei der Abstimmung … Weiterlesen Die Abstimmung über das antisraelische Stimmverhalten des deutschen UNO-Botschafters Heusgen

Arte hetzt wieder gegen Israel

„Obwohl es unzählige Zeugenberichte und Aufnahmen gibt, die das brutale Vorgehen der Hamas gegen ihre eigene Bevölkerung belegen, können die Palästinenser diesmal nicht auf die Unterstützung der internationalen Weltgemeinschaft hoffen. Der Grund dafür ist simpel: Sie demonstrieren nicht gegen Israel“, so Fillip Piatov. Die Israelhasser vom französisch-deutschen Sender arte haben nichts dazu gelernt. Geradezu zwanghaft … Weiterlesen Arte hetzt wieder gegen Israel

Aber bei der Bekämpfung des Antisemitismus von Rechts sind wir Spitze

„Die Bundesregierung macht sich die Auffassung, dass Palästina-Flüchtlinge in arabischen Ländern selbst 70 Jahre nach ihrer Flucht nicht integriert seien, in dieser Pauschalität nicht zu eigen“ (Antwort auf eine parlamentarische Anfrage im Bundestag) Die Solidarität der Bundesregierung zu Israel ist nicht ehrlich gemeint. Das sieht man bei den UN-Resolutionen gegen Israel, bei der EU-Terrorfinanzierung, bei Telefonaten … Weiterlesen Aber bei der Bekämpfung des Antisemitismus von Rechts sind wir Spitze

Die Judenhasser von Arte nennen die gewalttätigen Demonstrationen am Gaza-Zaun „Todesmarsch“

Die Judenhasser von Arte sind erfahrungsresistent. Der widerwärtige Umgang mit der Dokumentation von Hafner/Shapira hat sie nicht zur Besinnung gebracht. Warum auch, sie werden von unseren Zwangsgebühren fürstlich bezahlt. Kritik perlt an ihnen ab. im in Frankreich beheimateten Sender nimmt man Rücksicht auf die fortgeschrittene Islamisierung des Landes. Die französischen Juden wandern aus, die Muslime … Weiterlesen Die Judenhasser von Arte nennen die gewalttätigen Demonstrationen am Gaza-Zaun „Todesmarsch“

Die Nicht-Berichterstattung der ARDSusanneGlass

In meinem ziemlich langen Posting Deutsche Medien Marktführer bei Israelkritik stelle ich zum Schluss ein Twitter-Foto der ARD-Nahost-Korrespondentin Susanne Glass  quasi exemplarisch weniger friedlichen Fotos von dem Sturm auf die Grenze gegenüber. Solche Fotos fand ich bei der ARD und dem Blog ARDSusanneGlas nicht. (Da ich mir die Tagesschau nicht jeden Tag zumute, kann es sein, … Weiterlesen Die Nicht-Berichterstattung der ARDSusanneGlass