Putin als Hitler-Ersatz?

Die Begeisterung der Mehrheit der Deutschen für Putin kann ich nicht verstehen: 58%. (Im Osten ist sie deutlich größer als im Westen: 72%.) 91% aller Deutschen sind der Ansicht, von Russland gehe keine Gefahr aus. 63% lehnen Sanktionen ab. Wenn ich im Bekanntenkreis, wenn das Gespräch darauf kommt, dafür plädiere, die Sanktionen gegen Russland NICHT … Putin als Hitler-Ersatz? weiterlesen

Advertisements

Potsdam, Preußen und Hitler

Vor 70 Jahren haben die Alliierten das Land Preußen aufgelöst. Aus ihrer Sicht war das konsequent, denn sie hielten Preußen für den Schurkenstaat, der zwei Weltkriege verursacht hätte. Das war schon damals nicht ganz richtig. Es gab hellsichtige Menschen, die bereits 1919 erkannten, dass es ein folgenreicher Fehler war, das deutsche Kaiserreich zum Alleinschuldigen am … Potsdam, Preußen und Hitler weiterlesen

Der Korridor

Die FAZ muss damit leben, dass ihre Putin-kritischen Leitartikel in Leserbriefen empört zurückgewiesen werden. In der Eigenwerbung der Zeitung wird gerne vom klugen Kopf gesprochen, der hinter der aufgeschlagenen Zeitung stecke. Das kommt auch bei den Leserbriefen zum Ausdruck: Gefühlt ist die Hälfte der abgedruckten Zuschriften von Doktoren, Professoren und Freiherren verfasst. Der akademische Grad ist aber … Der Korridor weiterlesen

Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern

Auch Herr Ramelow kritisiert (im heutigen FAS-Interview) die Sanktionen gegen Moskau. Er verhält sich neutral im Ukrainekrieg. Hauptsache, die Thüringer Wirtschaft floriert. Was mich verblüfft, ist, dass sich niemand an andere Geschichtsepochen erinnert. Die Deutsche Bank, noch mehr die Dresdner Bank, haben in der Nazizeit gute Geschäfte mit den Machthabern gemacht. Die AEG hat 1944 … Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern weiterlesen

Abenteuerurlaub in der Ostukraine

Ich habe das Abonnement der Potsdamer "Märkischen Allgemeinen Zeitung" gekündigt. Es gefiel mir einiges schon lange nicht mehr. Zuletzt waren es die nicht enden wollenden Ergüsse der moskautreuen Leserbriefschreiber/-innen. Seit Monaten täglich konnten sie Russland verteidigen und die USA, die EU, die NATO als Kriegstreiber und Lügner darstellen. Egal, was in den Nachrichten stand, man … Abenteuerurlaub in der Ostukraine weiterlesen

Vor 75 Jahren: Der Ribbentrop-Molotow-Pakt

Am 23.8.1939 wurde der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt unterzeichnet. Außenminister Ribbentrop war mit seinen Bemühungen um eine Verständigung mit Groß-Britannien gescheitert. Für ihn war der Vertrag mit der UdSSR ein großer persönlicher Erfolg. (Er war später dagegen, dass Russland von der Wehrmacht überfallen wurde.) Stalin hatte erkannt, dass Hitler nun doch kein vorübergehendes Phänomen war, deshalb verbündete … Vor 75 Jahren: Der Ribbentrop-Molotow-Pakt weiterlesen

Zum Vergleich von Kommunismus und Nationalsozialismus (7): Die Extreme berühren sich

Man muss sich nur die Programme der italienischen Faschisten (1919) und der frühen NSDAP (1920) ansehen, um zu erkennen, dass beide Ideologen verwandt sind. Bemerkenswert ist auch, wie viele "Wanderungen" es von rechts nach links und von links nach rechts gibt: Mussolini hat Zeit seines Lebens den Faschismus als linkes Projekt gesehen, und er war … Zum Vergleich von Kommunismus und Nationalsozialismus (7): Die Extreme berühren sich weiterlesen

William T. Vollmann: Europe Central

Das Buch wird so oft in den Zeitungen positiv besprochen, dass ich es wohl demnächst lesen werde. Es wird darin der Zweite Weltkrieg aus deutscher und russischer Sicht erzählt. Kritiker vergleichen es mit "Krieg und Frieden". In den USA erschien es 2005. Heute steht ein Interview mit William T. Vollmann in der FAZ. Daraus ein … William T. Vollmann: Europe Central weiterlesen

Erwin Jöris: Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren

Der Historiker Dr. Andreas Petersen (Mitautor von "Blackbox DDR") erlebte den damals 90jährigen Erwin Jöris auf einer Podiumsdiskussion und war irritiert, weil Jöris von Haft im KZ Oranienburg zum Ende der 40er Jahre sprach. Von der Weiternutzung der Nazis-KZs als sowjetische Straflager hatte er bis dato nichts gehört. Andreas Petersen lässt sich von Erwin Jöris … Erwin Jöris: Deine Schnauze wird dir in Sibirien zufrieren weiterlesen