Studie zur Berichterstattung über den Migrationspakt

Nach der Untersuchung der Berichterstattung von Zeitungen über die ungebremste Migration hat Medienwissenschaftler Michael Haller jetzt die Haltung von Medien zum Migrationspakt untersucht. Das Fazit seiner ersten Studie war: „Die Studie zeigt auf, dass große Teile der Journalisten ihre Berufsrolle verkannt und die aufklärerische Funktion ihrer Medien vernachlässigt haben. Statt als neutrale Beobachter die Politik … Studie zur Berichterstattung über den Migrationspakt weiterlesen

FAZ-Edelfeder Dietmar Dath: Der Kommunismus wird durchgesetzt oder nicht

Dietmar Dath schreibt viele, hoch gelobte Romane und politische Bücher. Das FAZ-Feuileton beschäftigt ihn als Edelfeder, die mit ihrem Salonkommunismus das Bürgertum provozieren soll. Manchmal sage ich mir bei der Lektür Daths wie bei Foucault: Es ist unverständlich, also muss es brilliant sein. Er ist - natürlich - Dialektiker, provoziert gerne und ist schlagfertig. Wenn … FAZ-Edelfeder Dietmar Dath: Der Kommunismus wird durchgesetzt oder nicht weiterlesen

Treuhand-Traumata. Klagelied eines Ex-SED-Ministers in der FAZ

Die Forderung des sozialistischen Spitzenpolitikers Bartsch, "den Schaden, den die Treuhand angerichtet hat", zu untersuchen, begleitet die FAZ mit einem Bericht über das ostdeutsche "Treuhand-Trauma" am 23. 4. 19, p19. Die Verfasserin ist wohl Hauptstadtkorrespondentin Julia Löhr. Vermerkt ist nur die Abkürzung loe. Ich glaube mich zu erinnern, dass Artikel, die nur das Kürzel des … Treuhand-Traumata. Klagelied eines Ex-SED-Ministers in der FAZ weiterlesen

Science Files statt Tagesschau!

Die Leipziger Fachleute für erwünschte Umfrageergebnisse, Brähler, Decker und Co vom "Kompetenzzentrum für Rechtsradikalismus und Demokratieforschung" haben wieder zugeschlagen und Qualitätsmedien wie FAZ, Tagesspiegel und die ÖR-Nachrichtenkanäle kolportieren wie gewohnt unkritisch den angeblichen Rechtsruck und die wachsende Ausländerfeindlichkeit. (Nachtrag 14.11.18: die FAZ lieferte eine Woche später einen Verriss der "Studie" nach. Dabei hätten gerade die … Science Files statt Tagesschau! weiterlesen

Tagesspiegel erkennt Rechtsruck in Deutschland

Woran erkennt man den - angeblichen - Rechtsruck in Deutschland? Ein Schreiber namens Gerrit Bartels hat im linken Berliner Tagesspiegel (TS) den Durchblick. Er beruft sich auf die Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Sie sieht "ein fatales Zeichen, wenn der Druck der rechten Szene kulturelle Angebote unterbindet." Gemeint hat die CDU-Politikerin die erste Reaktion des Weimarer Bauhauses … Tagesspiegel erkennt Rechtsruck in Deutschland weiterlesen

Globale Eliten: eine neue Querfront von Karl Marx bis Gauland

Ein empörter Aufschrei pflanzt sich in den linksgrünen Qualitätsmedien fort: Alexander Gauland hätte in einem Kommentar in der FAZ eine Hitlerrede abgeschrieben. Gauland, bzw. sein Redenschreiber, hatte geschrieben: Es gäbe eine „globalisierte Klasse“. „Ihre Mitglieder leben fast ausschließlich in Großstädten, sprechen fließend Englisch, und wenn sie zum Jobwechsel von Berlin nach London oder Singapur ziehen, … Globale Eliten: eine neue Querfront von Karl Marx bis Gauland weiterlesen

Offene oder multikulturelle Gesellschaft? Beides geht nicht!

Zur Erinnerung: "Die Skepsis gegenüber den Medienberichten zu rechtsextremistischen Hetzjagden in Chemnitz wird von mir geteilt. Es liegen dem Verfassungsschutz keine belastbaren Informationen darüber vor, dass solche Hetzjagden stattgefunden haben." Verfassungsschutzpräsident Maaßen Die Reaktion: eine Hetzjagd auf Maaßen "Schädling", ZDF-Moderator Oliver Welke (wurde gelöscht!!!) "Lusche, die von der SPD verjagt wurde", SPD-MdB Prof. Lauterbach "Maaßen … Offene oder multikulturelle Gesellschaft? Beides geht nicht! weiterlesen

FAZ-Satire: „Der Vernichtungsreflex“

Dass es mit der FAZ soo schnell bergab gehen würde, hätte ich nicht erwartet. Aber die Medienhysterie um Chemnitz hat sie voll erwischt. Die neueste Annäherung an die Standards von taz, Freitag, Zeit, SZ, ttt, Heute und Report steht am 20.9.18 im Feuilleton auf Seite 15: "Der Vernichtungsreflex" von Kai Spanke. Herr Spanke schreibt über … FAZ-Satire: „Der Vernichtungsreflex“ weiterlesen