Baerbocks neuestes Plagiat. Diesmal geht es um die Berliner Mauer

Laut einem offiziellen ARD-Twitteraccount ist Annalena Baerbock gebildet. Wohl deshalb weiß sie auch, dass die Berliner Mauer dem Kalten Krieg geschuldet war: "Der in Beton gegossene Krieg" ist von n-tv geklaut: Es ist anzunehmen, dass sie so auch über den Mauerbau denkt. Nicht die Kommunisten waren es, nein, der Kalte Krieg war es. Keine 30 … Weiterlesen Baerbocks neuestes Plagiat. Diesmal geht es um die Berliner Mauer

Tagesspiegel über die Lappalien der Kanzlerkandidatin Baerbock

Früher (Wann änderte sich das eigentlich?) musste meine Frau beim Frühstück Lesepausen einlegen. Wir teilen uns nämlich die Lektüre des Berliner Tagesspiegels (in Potsdam unter dem Titel "Potsdamer Neueste Nachrichten"). Inzwischen bin ich mit dem Blatt durch, bevor ich die erste Tasse Tee getrunken habe. Und freue mich darauf, nach dem Frühstück digital die Neue Zürcher Zeitung lesen zu können, die Newsletter von Boris Reitschuster, Melanie Phillips und Eric Gujer.

Grauenhafte Vorstellung: Annalena Baerbock Kanzler!

Frau Baerbock wird in Kursen des Herrn Schwab und seines Weltwirtschaftsforums als Führungskraft geschult. Also vorbereitet für Aufgaben in einem überstaatlichen, von den Großkonzernen eingesetzten Lenkungsgremium, das die nationalen Regierungen ersetzen soll. Ist Pandemiewirtschaft das, was sie dort lernt?

Was wurde heute eigentlich in Potsdam gefeiert?

Es gab eine Podiumsdiskussion mit Prof. Richard Schneider, Linda Teuteberg und Lothar de Maizière über 30 Jahre Einheit. Alles andere an diesem Tag hat mich weniger überzeugt: Um null Uhr gab es Böllerschüsse. Ich dachte, das wäre ein origineller Anfang: mit einem Feuerwerk. Aber da kam keins. Es kamen Betrunkene, die draußen herumliefen und grölten. … Weiterlesen Was wurde heute eigentlich in Potsdam gefeiert?

Windräder in den Tiergarten!

Es gab zuletzt Gelöbnisse in ein paar Medien, weniger Haltung zu predigen, mehr zu berichten, dem Leser zu überlassen, sich auf der Basis unvoreingenommener Berichterstattung selbst ein Urteil zu bilden. (Bei WDR, NDR und Deutschlandfunk sind allerdings Hopfen und Malz verloren.)

Indes, es hielt nicht lange vor.

Wirtschaftspolitikerin Annalena Baerbock

"Im Kopf von Annalena Baerbock sieht es aus wie in der Villa Kunterbunt nach einem Tornado. Aber das ist leider keine Garantie, dass die Wirtschaftspolitik in Deutschland nicht bald genau ihren Vorstellungen folgt. Pessimisten reden sich ein, es könnte nicht mehr schlechter kommen. Optimisten wissen: doch, kann es sehr wohl." Weiterlesen bei Alexander Wendt auf … Weiterlesen Wirtschaftspolitikerin Annalena Baerbock