Ging Alexander Gauland als Perspektivagent der westdeutschen Rechtsextremisten in den Osten?

Dem Historiker beim Stochern in der Geschichte über die Schulter geblickt: Selten bin ich so dicht am Entstehen von Geschichtsmythen dran. Aus irgendeinem Grund lande ich im Perlentaucher und blättere dort noch ein wenig. Und dann geht es mir wieder wie in der Anfangszeit des WorldWideWeb. Man klickt sich durch die Seiten, verliert den roten … Weiterlesen Ging Alexander Gauland als Perspektivagent der westdeutschen Rechtsextremisten in den Osten?

Diskussionskultur im Bundestag

Dr. Rosa Luxemburg hielt den Parlamentarismus für eine Geisteskrankheit (Die Rote Fahne, Nr.5 v. 20. November 1918). Machmal könnte man auf die Idee kommen, dass sie recht hat. Bei dieser Bundestagsdebatte zu Gewalt gegen Frauen konnte man durchaus meinen, man wäre in einem Irrenhaus: Bundestagsdebatte zu Gewalt gegen Frauen: SPD-Frau verhöhnt Opfer, auf Tichys Einblick … Weiterlesen Diskussionskultur im Bundestag

Kein Gedenktag in Zittau

In Zittau/Sachsen wird es keinen Gedenktag zur Erinnerung an die Friedliche Revolution in der Stadt geben. Nachdem der Finanzausschuss mit deutlicher Mehrheit dafür gestimmt hatte, wurde der Antrag im Sozialausschuss abgelehnt. AfD und Linkspartei lehnten dann in der Stadtverordnetenversammlung den Antrag endgültig ab. Der Antrag

Schon wieder Leichenfledderei vom Zentrum für politische Schönheit

Die Sekte um den psychopathisch wirkenden "Aktionskünstler" (Der Spiegel) Dr. Philipp Ruch hat ihre nekrophilen Neigungen wieder ausgelebt: Sie haben angeblich Leichenteile ermordeter Juden und Erde, in der sich Leichenreste befinden sollen, in einer Säule zusammengeschüttet und als Mahnmal gegen die AfD vor dem Reichstag aufgestellt. Daneben hängt eine Liste mit den Namen der CDU/CSU-Bundestagsmitglieder. … Weiterlesen Schon wieder Leichenfledderei vom Zentrum für politische Schönheit

Wikipedia: Forum für Selbstdarsteller

Es ist bei Wikipedia üblich geworden, dass sich  die "Persönlichkeiten", die glauben, darin auftauchen zu müssen, ihren Namensartikel selbst schreiben oder schreiben lassen. Ungestört können das aber nur Linke tun. Nicht-Linke werden von einem Heer linker Zensoren überwacht, die alles in Minutenschnelle löschen, was nicht in ihr Weltbild passt. Ein eher harmloses Beispiel für eine … Weiterlesen Wikipedia: Forum für Selbstdarsteller

Der SPD-Präsident vertieft die Spaltung

Das wichtigste Staatsziel ist, die AfD zu bekämpfen, sie aus den Parlamenten zu vertreiben, wie Genosse Stegner es formuliert. Jetzt lädt Stegners Parteigenosse Steinmeier zu Gesprächsrunden ins Schloss Bellevue ein, in denen dasselbe Ziel verfolgt wird. Mit dabei ist, scheinbar unvermeidlich, wenn es um den angeblich abgehängten Osten geht, Jammer-Ossi Jana Hensel, Ostexpertin von Die … Weiterlesen Der SPD-Präsident vertieft die Spaltung

Anetta Kahane hat die DDR überwunden, die AfD will eine DDR 2.0

Dass der Einheitsgegner Matthias Platzeck die Feiern zum 30. Jahrestag der Wiedervereinigung organisiert, war schon verwunderlich. Dass der SED-Kader und Retter des Parteivermögens, Dr. Gregor Gysi, in Leipzig die Rede zur Erinnerung an den Mauerfall halten darf, war eine Steigerung der Wunderlichkeiten. Aber es geht munter weiter: Anetta Kahane hat als IM bei der Stasi … Weiterlesen Anetta Kahane hat die DDR überwunden, die AfD will eine DDR 2.0

Waschmittelwerbung

Boris Reitschuster ist entsetzt über die TV-Sendungen am Wahlabend: Ihm fällt die völlige Abwesenheit von Sachthemen auf. Es gehe einzig um Wer mit Wem und gegen AfD, AfD, AfD AfD, AfD... https://twitter.com/reitschuster/status/1168235364403875840 Doch! An einer Stelle sagte SPD-Klingbeil: Wir haben ein Rentenkonzept und die AfD hat keins.

Godendorf. Oder: Warum ist die AfD im Osten stark?

Godendorf liegt gleich hinter der brandenburgischen Landesgrenze am Beginn des Naturparks Mecklenburgische Seenplatte. Der Freund, den wir dort im Feriendomizil besuchen, liest uns einen Artikel aus Zeit Online vor. Godendorf hat es in das Wochenblatt geschafft, weil 34% der Einwohner AfD gewählt haben. Die Journalisten führen das hohe Ergebnis auf private Meinungsverschiedenheiten zurück, nach dem … Weiterlesen Godendorf. Oder: Warum ist die AfD im Osten stark?