War die DDR eigentlich kommunistisch?

In einem Leserforum der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) schreibt ein Leser von der Linkspartei als von den Kommunisten und die Forums-Redaktion fragt: Kommunisten? Mir ist das im Bekanntenkreis auch schon passiert? Als ich von Kommunisten sprach, wurde ich gefragt: "Du meinst die Linkspartei? Wen denn sonst?  Noch nicht einmal die Gedenkfeier der Linkspartei für die … War die DDR eigentlich kommunistisch? weiterlesen

Advertisements

Der Spiegel besinnt sich wieder auf seine Stärken. Oder doch nicht?

Heute Morgen in den Radionachrichten um 8 Uhr: Die Rechercheure vom Bayrischen Rundfunk und dem Spiegel hätten ein neues Papier des Bundesverkehrsministers gefunden, ähh recherchiert. Es läge ihnen vor. Dabei gehe es um eine Richtlinie, in der von den Automobilkonzernen verlangt wird, die Funktionsfähigkeit der Nachrüstungen dauerhaft zu garantieren. Die Nachricht endet mit dem Satz: … Der Spiegel besinnt sich wieder auf seine Stärken. Oder doch nicht? weiterlesen

Wie ich kritischer Zeitungsleser wurde

Der Fall des Märchenonkels mit dem wunderbaren Namen Claas Relotius hat eine Welle weiterer Beichten und Enthüllungen ausgelöst. Deutlich wird, dass das Relotiussyndrom kein Einzelfall ist, sondern ein strukturelles Problem des Journalismus. In diesem Zusammenhang fiel mir wieder ein, wie ich zum kritischen Zeitungsleser wurde. Als junger Lehrer baute ich eine Bibliothek an meiner Schule … Wie ich kritischer Zeitungsleser wurde weiterlesen

Bertelsmann-Stiftung und das Projekt „Willkommenskultur“

Wie intensiv die gemeinnützige Bertelsmann-Stiftung für Einwanderung und Asyl in Deutschland tätig ist, beschreibt. Neben Publikationen und migrationsfreundlichen  Umfragen werden auch Konferenzen für Entscheidungsträger organisiert und Strategiepapiere verteilt. Wirtschaftsjournalist Norbert Häring beschreibt die migrations- und asylpolitische Steuerung der Bertelsmann-Stiftung (zwei Teile)

Super-GAU für den Qualitätsjournalismus

Ein Super-GAU für den "Qualitätsjournalismus": Der preigekrönte Spiegel-Reporter Claas Relotius hat statt Reportagen und Berichten erfundene Geschichten erzählt. Er war sieben Jahre beim Spiegel, zuletzt als Redakteur. Dort heißt es, er hätte 14 (von 60 insgesamt) gefakte Texte abgeliefert. BBC zitiert Relotius: Er sage, dass viele seiner Artikel wahr wären. Auch die NZZ hatte Stücke … Super-GAU für den Qualitätsjournalismus weiterlesen

Kroatische Abschiebung: Neue Fake-News der Tagesschau

Ich sehe nur noch selten Tagesschau. Wie der Zufall aber so wollte: Da wird in der Hauptnachrichtensendung ein Video-Clip aus unbekannter Quelle gezeigt. (Chemnitz lässt grüßen!) Zu sehen sind kroatische Grenzer/Polizisten die Schutzsuchende an der Grenze nicht durchlassen und zurückführen. O.k, denke ich. Die lassen die nicht einreisen, sondern weisen sie ab. Aber der Tenor … Kroatische Abschiebung: Neue Fake-News der Tagesschau weiterlesen

Kritik am Migrationsförderpakt in der Tagesschau!

Da war Kai Gniffke wohl gerade nicht in der Redaktion. In der Vorabend-Tagesschau wird der Juraprofessor(em) Reinhard Merkel zum Migrationsförderpakt interviewt. Präzise benennt er die Ziele, die Konstruktionsfehler, die kommenden rechtlichen Auswirkungen und die Unterlassungen der Bundesregierung. Der Moderator ist anscheinend so baff, dass er gar nicht mit "Ja, aber..." kommt. https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-481457~player_branded-true.html Am Vorabend, in … Kritik am Migrationsförderpakt in der Tagesschau! weiterlesen

Petition gegen #Amadeu-Antonio-Stiftung geht bei der Firma #Change.org verloren

Wes Geistes Kind die Petitions-Plattform change.org ist, konnte man dieser Tage erleben. Da verschwand nämlich eine Petition gegen die staatliche Unterstützung der umstrittenen Amadeu-Antonio-Stiftung. Die Stiftung erhält Millionen Fördergelder von Bundesministerien, vor allem aus dem langjährig angelegten Antifaschismus-Projekt "Demokratie leben". Das Land Thüringen unterstützt ein "wissenschaftliches" Institut, das der Stiftung genehme Umfragen liefert. Der Direktor … Petition gegen #Amadeu-Antonio-Stiftung geht bei der Firma #Change.org verloren weiterlesen