Das Potsdamer Einstein-Forum

Das Einstein Forum in Potsdam ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts des Landes Brandenburg, die sich mit einem innovativen, internationalen und multidisziplinären wissenschaftlichen Programm an die Öffentlichkeit wendet. Als offenes Laboratorium des Geistes möchte es dazu beitragen, Potsdams traditionelle Rolle als Zentrum der Aufklärung im weitesten Sinn zu erneuern. So steht es auf der Webseite … Das Potsdamer Einstein-Forum weiterlesen

Advertisements

Neues aus der Genderwissenschaft

Dr. Claudia Brunner ist Friedens- und Genderforscherin in Wien. Ihre Dissertation "Epistemische Gewalt. Theoretisierung eines Begriffs" erhielt 2012 den Caroline-von-Humboldt-Preis. 12.000 € vergibt die Humbug-Universität zu Berlin jährlich an eine aus ihrer Sicht exzellente Nachwuchswissenschaftlerin. In Berlin hat die Genderwissenschaftlerin Transdisziplinäre Genderwissenschaft studiert und wurde promoviert. Jetzt ist sie Assistenzprofessorin und arbeitet an einem fünfjährigen … Neues aus der Genderwissenschaft weiterlesen

Steven Pinker im Interview

Der wunderbare Steven Pinker im Interview in der NZZ: Die moderne Welt ist kein Jammertal, sondern eine Erfolgsgeschichte: Steven Pinker: «Die Toilette war eine grossartige Erfindung!» Bücher von Prof. Pinker: Das unbeschriebene Blatt: Die moderne Leugnung der menschlichen Natur Wie das Denken im Kopf entsteht Der Sprachinstinkt: wie der Geist die Sprache bildet Gewalt: Eine … Steven Pinker im Interview weiterlesen

Bill C 16 soll auch in Deutschland Gesetz werden

Wenn es nach dem Berliner Regierenden Bürgermeister Müller und seinem grünen Justizminister geht, sollen auch in Deutschland die Menschen frei über ihr Geschlecht entscheiden. Dieses würde dann amtlich verbindlich. Das biologische Geschlecht spielt dann keine Rolle mehr. Der Berliner rot-rot-grüne Senat wurde im Bundesat initiativ Bundesrats-Initiative: Gender-Gaga soll ins Grundgesetz Das kanadische Genderwahn-Gesetz Bill C … Bill C 16 soll auch in Deutschland Gesetz werden weiterlesen

Die Schönheit der Stadt

Klotz der Fachhochschule Potsdam, errichtet als Ersatz für zwei im Krieg teilweise zerstörte Altstadtquartiere. Gilt als DDR-Unikat; Bild: maz-webcam   Vor einiger Zeit machte ich meinem Unverständnis Luft, weil Kunsthistoriker und FAZ-Journalisten uns, dem einfachen Potsdamer Bürger, weismachen wollen, wie eine Stadt auszusehen hat. "Sie gönnen uns nicht, in einer schönen Stadt zu leben", schrieb … Die Schönheit der Stadt weiterlesen

Gender Pay Gap: 2,3%

Die regelmäßig in den Nachrichtensendungen vermeldeten 23 oder 21% werden leider von den hauseigenen Faktenfindern nicht erklärt. Welche Faktoren unberücksichtigt bleiben steht hier. Noch kürzer: Es gibt mehr männliche Chefärzte und mehr weibliche Krankenpfleger. In der Tagesschau bekäme das die Meldung: Männer verdienen im Gesundheitswesen mehr als Frauen. Und jetzt das Wetter...

Facebook sperrt Gemälde von Delacroix

Facebook sperrte das berühmte Bild mit der barbusigen Marianne auf den Barrikaden wegen Unzüchtigkeit. Sie haben die Zensur wieder aufgehoben und sich entschuldigt. Warum eigentlich? Es passt doch in die neue Sittlichkeit: Man kann Frauen und muslimischen Mitbürgern nicht länger zumuten, Unterwäschewerbung auf städtischen Bussen und Litfasssäulen zu sehen. Nackte Statuen werden verhängt, wenn ein … Facebook sperrt Gemälde von Delacroix weiterlesen

Das nennt sich Faktenfinder? Erbärmliche Tagesschau

Darauf kommen nur Genderjournalist- oder Genderwissenschaftlerinnen. Dachte ich bisher! Wenn in der Silvesternacht 2015 in deutschen Städten nordafrikanische Schutzsuchende Frauen belästigen, wird sofort mit sexuellen Übergriffen autochthoner weißer Männern auf dem Oktoberfest pariert. Wenn wöchentlich von Vergewaltigungen, Ehrenmorden und Tötung der Exfrau oder Exfreundin durch Zugewanderte aus einem anderen Kulturkreis vorkommen (und inzwischen auch ein … Das nennt sich Faktenfinder? Erbärmliche Tagesschau weiterlesen