Frau Baerbock findet neue Stromspeicher: die Gasspeicher (mit Update: Auch das Handelsblatt erfindet Stromspeicher

Annalena Baerbock, neue grüne Parteichefin und Energiewendeexpertin ihrer Partei sorgte für Aufsehen mit der These, das Stromnetz wäre Speicher für überschüssige alternative Energie. Das verstand nicht jeder sofort.

Sie setzt die grüne Energiewendebastelei fort: Sie sei missverstanden worden. Jetzt sind es das Gasnetz und die Gasspeicher, die mit in Gas umgewandelten Strom gefüllt werden sollen. Der kann bei Bedarf wieder in Strom umgewandelt werden. Entsteht dabei nicht Lachgas?

Roger Letsch erklärt in seinem Blog unbesorgt.de, ob jetzt die Physik stimmt und was das für die Stromversorgung in Deutschland bedeuten würde.

Kommentare zum Stillstand der Windräder im heißen Sommer 2018 auf tichys einblick:

energiewende-kommentrare

Nachtrag November 2018:

„Ich meine, kein besonders furchtsamer Mensch zu sein. Doch die Vorstellung, dass solchen Ignorant*innen nach Wahlerfolgen die Entscheidungsgewalt über unser Energienetz zufallen könnte, macht mir Angst.“

Der Physiker Prof. Dr. sc. techn. Dr. rer. nat. Wulf Bennert in einem Beitrag über die (In)Stabilität des deutschen Stromnetzes, hier.

via acta diurna von Michael Klonovsky

Update 22.12.18: Neue Weisheiten von Frau Baerbock

Update 9.1.19: Eine Kulturwissenschaftlerin erfindet im Handelsblatt virtuelle Stromspeicher.

 

Ein Kommentar zu „Frau Baerbock findet neue Stromspeicher: die Gasspeicher (mit Update: Auch das Handelsblatt erfindet Stromspeicher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.