Hilft der Computer beim Lernen? Ja oder Ja?

Gepostet am Aktualisiert am

Dass auf Studien der empirischen Sozialforschung nicht immer Verlass ist und wissenschaftliche Gütekriterien nicht immer eine Rolle spielen, wurde hier schon ein paar Mal erwähnt.

Nun aber gibt es eine neue Version: Im Gutachten „Bildung 2030 – Veränderte Welt“ der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wird die Digitalisierung der Schulen gefordert. Am Nutzen der IT in der Schule bestünde kein Zweifel. Das kennt man. Die Begründung in diesem Gutachten: Grundschüler, die mindestens einmal in der Woche im Unterricht Computer verwendeten, hätten signifikant höhere Kompetenzen in Naturwissenschaften und Mathematik.

Die Broschüre musste kurz nach Erscheinen korrigiert werden. Die zitierte Untersuchung zum Computereinsatz und Lernniveau war nämlich zum gegenteiligen Ergebnis gekommen: Schüler mit seltenem Computereinsatz im Unterricht waren besser.

Die 13 Wissenschaftler, die im „Aktionsrat Bildung“ des Wirtschaftsverbandes sitzen und das Gutachten in Auftrag gegeben hatten, bemerkten den Fehler nicht.

(nach FAZ v. 1.6.17, p 7, Heike Schmoll, Ehrenrettung der Tafelkreide)

Zum großen Bedauern der IT-Konzerne gibt es in der jahrzehntelangen empirischen Bildungsforschung zum Computereinsatz in Schulen keine seriöse Studie, in der ein signifikanter Anstieg des Lernniveaus festgestellt werden konnte. Auch in einer großen Studie, die die Telekom finanziert hatte , war das so.

Ohne Frage ist die IT in Schulen nicht wegzudenken. Es hat in Deutschland lange genug gedauert, bis es so weit war. Ich hatte noch als Schulleiter meinen privaten Laptop auf dem Schreibtisch stehen und die Internetverbindungskosten bezahlte der Förderverein. Etwas mehr Augenmaß anstelle ständig neuer Milliarden für Geräte wäre nötig. Aber wenn die Medien, die Internetkonzerne und die Politik ständig von mehr Investitionen in IT reden…

In meinem früheren Schul- und Schulbibliotheksblog „Basedow1764“ gibt es dazu zahlreiche, immer noch aktuelle Beiträge.

Zwei mit Absicht ältere Lesetipps:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s