Die DDR lebt! (16): Biermann ist wieder unerwünscht in Ostberlin

Gepostet am

Bei der kleinen Sammlung „Die DDR lebt“ mit Beispielen für das Weiterleben kommunistischer Weltsicht in den neuen Bundesländern nach der sog. Wende beendete ich mich Nr. 8 das Zählen, fand aber weitere Beispiele. Ich mache jetzt einfach mit Nr. 16 weiter: Biermann ist wieder einmal unerwünscht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s