Das Vermögen der Amadeu-Antonio-Stiftung

Gepostet am Aktualisiert am

Der Rechtsanwalt und Steuerberater Ansgar Neuhof findet Ungereimtheiten in den Bilanzen der Kahane-Stiftung.

Die Stiftung der ehemaligen Stasi-IM erhielt allein von 2012 -2016 mehr al 1,7 Mio € vom Bundesfrauenministerium.

Insgesamt gibt der Bund 2017 für den Kampf gegen Rechts 116,5 Mio € aus. Nicht mitgezählt sind Gelder aus Länderhaushalten. Gleichzeitig kürzte die ehemalige Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig Projekte gegen  Linksextremismus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s