Dr. Wagenknecht und Co: Für eine „neue“ Ostpolitik Deutschlands

Gepostet am Aktualisiert am

Zettels Raum macht auf einen Entschließungsantrag der sozialistischen Fraktion des Bundestags aufmerksam, mit dem die Positionen der DDR übernommen werden sollen.

ostpolitik

Da stellt sich die Frage: Wollen die Linken verhindern, dass sich Grüne und SPD mit ihnen ins Koalitionsbett legen oder fangen sie schon an, den Koalitionsvertrag zu schreiben?

Die Kommunisten wollen die NATO zugunsten eines kollektiven Sicherheitssystems zusammen mit Moskau überwinden.

Fragt sich nur, ob Marine Le Pen bei Dr. Wagenknecht abgeschrieben hat oder umgekehrt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s