Gedenktag 13. August

Gepostet am Aktualisiert am

Die brandenburgische Landesregierung überlässt das Gedenken des Mauerbaus der CDU. An der traditionellen Veranstaltung an der Potsdamer Glienicker Brücke nahm jedenfalls niemand teil. Nur nach Berlin zur nationalen Gedenkveranstaltung wurde ein Staatssekretär abgeordnet. (Von der Landesregierung Berlins nahm der Regierende Bürgermeister teil.)Ein Staatssekretär gilt nicht als Regierungsmitglied.

Auf Kritik antwortete die Staatskanzlei, dass es wegen der Urlaubszeit zu personellen engpässengekommen wäre. Laut PNN waren aber vier Minister nicht in Urlaub.

Nachtrag: Die CDU Brandenburgs fordert, den 13. August zu einem Gedenktag zu machen.

Siehe auch:  8. Mai als Gedenktag in Brandenburg: Gemischte Gefühle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s