Lieben Ex-DDR-Bürger Lenin?

Gepostet am Aktualisiert am

Der Privatsender „Berliner Rundfunk 91,4“, ehemals Rundfunksender der DDR, macht gerade einen Riesen-Hype um die Ausgrabung eines Lenin-Kopfes in Berlin-Köpenick: Reporter vor Ort, Direktübertragung, Reporter darf im Lkw mitfahren, „Wir schalten um zu…“

Dann darf jemand etwas Kritisches sagen über den Sinn des Spektakels. Was sagt die Sprecherin dazu? „Ich hab ja nicht viel Ahnung von der DDR. Aber ist das nicht für die ehemaligen DDR-Bürger spannend, die sind doch mit Lenin aufgewachsen?“

Der Befragte bleibt bei seiner Kritik. Die junge Frau wiederholt sich: „Ist doch spannend, vor allem für DDR-Bürger,“ Der Befragte resigniert.

Die Berichterstattung des rbb ist nicht viel besser. Ich kann das jetzt nachvollziehen, wie das gewesen sein muss, wemm alle Hitler zugejubelt haben und man ohnmächtig dastand. Lenin war genauso ein Massenmörder wie Stalin und jetzt wird über ihn geplaudert wie über Mickey Mouse.

Lenin im Potsdamer Volkspark

Das ist nicht der riesige, wieder ausgegrabene Kopf der Ostberliner Lenin-Statue, sondern eine im Potsdamer Vokspark aufgstellte Büste, Hinterlasssenschaft aus einer sowjetischen Kaserne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s