„Man darf den Kindern nicht sagen, die DDR war eine Diktatur, das muss ergebnisoffen geschehen“

Gepostet am Aktualisiert am

Der Satz stammt aus einem Interview des Deutschlandfunks mit Prof. Klaus Schroeder ((FU Berlin), der 2008 und 2012 das zeitgeschichtliche Wissen von Schülern  gemessen hat und zu der Erkenntnis kam, dass sich hinsichtlich des beklagenswerten Kenntnisstandes über die DDR nichts geändert hat.

Studie von 2012

Der Spiegel mit Ergebnissen der Studie von 2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s