Ministerin Schwesig und die DDR-Kinderheime

Gepostet am Aktualisiert am

Im zweiten Anlauf, nach zwei Wortmeldungen aus dem Plenum, gelingt es der SPD-Ministerin, die staatlich gewollte Repression in DDR-Kinderheimen nicht länger zu relativieren und mit der westdeutschen Situation auf die gleiche Stufe zu stellen.

Vera Lengsfeld hat darauf in der Achse des Guten hingewiesen.

(Nachtrag:) Webseite zu DDR-Kinder- und Jugendheimen

Advertisements

Ein Kommentar zu „Ministerin Schwesig und die DDR-Kinderheime

    […] ist für mich, wie sie im Bundestag die DDR Kitas lobt und dabei bleibt, als sie aufgefordert wird, das noch einmal zu überdenken. (Es gibt DDR-interne […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s