Linksparteiler auf Staatsbesuch in Neurussland

Gepostet am Aktualisiert am

Die Herren Gehrcke und Hunko, Linke-MdBs, haben sich im SUV des Separatistenführers Sachartschenko Neurussland zeigen lassen. Natürlich sind sie über Russland eingereist, einen Gesprächstermin mit der Kiewer Botschaft in Berlin nahmen sie nicht wahr. Sie brachten für 80.000 € humanitäre Materialien mit. (Die 11-Millionen-€-Lieferung von Hilfsgütern der Bundesregierung reichte ihnen wohl nicht. Angesichts der beiseite geschafften Milliarden der SED ist die Spende mickrig.)

Sachartschenko ist zwar Ukrainer, er befehligt aber eine russische Freiwilligenmiliz. Als Präsident der „Volksrepublik Donezk“ löste er den Russen Alexander Borodai ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s