Jugendwerkhöfe – die Jugendknäste der DDR

Gepostet am Aktualisiert am

Jugendwerkhöfe sind im Blog an mehreren Stellen erwähnt. Hier habe ich eine Studie gefunden, die Informationen über das gesamte Netz der Spezialheime, Durchgangsheime, Erziehungslager, Jugendwerkhöfe auf dem Territorium des heutigen Landes Brandenburg gibt (78 Einrichtungen):

Christian Sachse, Spezialheime der DDR-Jugendhilfe

U. a. mit einer detaillierten Zeitleiste 1945 – 1990.

Dr. Sachse ist Theologe und Politikwissenschaftler, er war SPD-Politiker. Hier ein rbb-Interview zur Zwangsarbeit von Strafgefangenen in der DDR

Studie zu Zwangsarbeit in den Jugendheimen der DDR

Die Fotografin Katrin Büchel erinnert sich an ihre Haft im Jugendwerkhof Torgau (Audio, 4:35, via DDR-Museum)

Nachtrag 2017: Anhand eines Falles beschreibt Karsten Laudien die Jugendhilfe der DDR. Bemerkenswert: Die Einschätzung psychologischer Betreuung durch einen Jugnedwerkhofleiter und der Eindruck einer kommunalen Referatsleiterin von einem Jugendwerkhof: „gepflegtes Ferienobjekt“.

Karsten Laudien, Die Geschichte von Andrea. Ein Beispiel für das Scheitern der Jugendhilfe in der DDR, in: Deutschland Archiv, 7.3.2017, Link: http://www.bpb.de/243609

Advertisements

2 Kommentare zu „Jugendwerkhöfe – die Jugendknäste der DDR

    […] wenn er schreibt, jedem, der sie durchlaufen hat, habe sie das Rückgrat gebrochen. Was war mit den Jugendwerkhöfen und dem Arbeitserziehungslager Rüdersdorf, wo aus auffällig gewordenen jungen Menschen, sei es, […]

    […] wenn er schreibt, jedem, der sie durchlaufen hat, habe sie das Rückgrat gebrochen. Was war mit den Jugendwerkhöfen und dem Arbeitserziehungslager Rüdersdorf, wo aus auffällig gewordenen jungen Menschen, sei es, […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s