Wahlwoche soll Wahlbeteiligung erhöhen

Gepostet am

SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi hat einen Vorschlag, wie man die sinkende Wahlbeteiligung wieder erhöhen kann. Man müsse statt eines Wahltages eine Wahlwoche durchführen. Auch würde sich die Wahlbeteiligung erhöhen, wenn man in Bahnhöfen und im Supermarkt wählen könnte. Dass es an der Politik und den Politiker/-innen liegen könnte, dass die Wahlbeteiligung sinkt, scheint ihr nicht einzufallen.

Wie wäre es mit einem „fliegenden Wahllokal“, mit dem die Menschen in den Altersheimen, Kasernen, Krankenhäusern, an den Arbeitsplätzen und zu Hause aufgesucht werden? So etwas Ähnliches gab es schon in der DDR. Da wurde man zu Hause besucht, wenn man nicht im Wahllokal erschienen ist.

War halt nicht alles schlecht. In der DDR.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s