Petition zum Erhalt der GULag-Gedenkstätte „Perm 36“

Gepostet am Aktualisiert am

Bitte unterstützen Sie die Petition!

 

Update 5.3.15: Das einzige GULag-Museum Russlands schließt. Der Druck der Staatsmacht war so groß geworden, dass die Bürgerinitiative jetzt aufgibt.

Zuletzt hatten regierungstreue Medien das Narrativ verbreitet, das Museum wäre eine Filiale der Kiewer Faschisten. Strom und Wasser waren schon vor einiger Zeit abgestellt worden.

Mehr als die Hälfte der russischen Bevölkerung sieht Stalin positiv. Da stört ein solches Museum.

 

Jetzt bin ich mal gespannt, wie Herr Platzeck, Frau Vollmer oder Herr Teltschik darauf reagieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s