BRD war beliebtes Asyl für kritische DDR-Promis

Gepostet am Aktualisiert am

In der FAZ schreibt Lorenz Jäger heute eine Eloge auf Florian Havemann, den Sohn des DDR-Dissidenten Robert Havemann, von der PDS nominierter Brandenburger (Ex-)Verfassungsrichter und zurzeit Mitarbeiter Dr. Gysis. Der in der DDR wegen Protests gegen die Niederschlagung des Prager Aufstands verurteilte Florian Havemann ging 1971 nach Westdeutschland.

Was mir dabei auffällt: Zahlreiche DDR-Künstler und -Intellektuelle zogen sich in die „renazifizierte“ (Brandenburgs Justizminister Schöneburg), faschistische, kapitalistische BRD, zurück, teilweise auf Dauer, teilweise vorübergehend, um Atem zu holen, wie Katharina Thalbach, die in der DDR den besseren Sex hatte und mehr gelacht haben will, oder Klaus Schlesinger, der immerhin im Westen wieder lachen konnte, weil ihn die Stasi nicht mehr bedrängte. Nicht zu vergessen die ewig unentschlossene Christa Wolf, die auch schon mal gerne Austern im Westen aß oder Stefan Heym, aus dem Westen in das Arbeiter- und Bauern-Paradies eingewandert, der weiterhin Lokale am Kurfürstendamm zu schätzen wusste.

Diejenigen, die, soweit sie noch leben, immer noch von einer noch besseren DDR träumen, gingen nicht in sozialistische Bruderländer wie Polen oder Ungarn, obwohl sie ja des Russischen mächtig sind, nicht nach Kuba oder Nordkorea. Sondern ins Land des Klassenfeindes.

Gut zu wissen, wenn der neue Sozialismusversuch, von dem Frau Thalbach träumt, startet: Eine kapitalistische BRD im Hintergrund wird gebraucht. Wo soll man schließlich die kleinen Annehmlichkeiten des Lebens wie Austern, Klopapier, wenns mal wieder aus war, und Grohe-Mischbatterien für die Badezimmer in der Villa herkriegen?

Advertisements

Ein Kommentar zu „BRD war beliebtes Asyl für kritische DDR-Promis

    […] Ich nehme das zum Anlass nochmal an mein Posting aus dem Jahr 2013 zu erinnern. […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s